THE ART OF

INVESTIGATIVE JOURNALISM

"HE IS A REAL INSIDER !"

Ted Gunderson, ehemaliger FBI-Chef von Süd-Kalifornien

Spezialist für Organisiertes Verbrechen
über Athanasios Meinberg

"Investigative Journalisten verlieren ihr Gespür für das Detail, wenn sie von Quote abhängig sind.

Wenn sich ein Verbrechen als Verschwörung herausstellt,

dann ist eine Veröffentlichung kaum möglich.

 

Doch reicht es oftmals schon, Licht ins Dunkel zu bringen,

damit die Wahrheit siegt."

ATHANASIOS MEINBERG

ARCHIVBILD 2018

PROJEKTE 1995 - 2017

(Auswahl)

Ersatzbild, weil das Originalbild aus rechtlichen Gründen hier nicht gezeigt werden darf.

WARUM TOTE KINDER
NICHT ENTFÜHRT WERDEN !

2017

Die Aufklärung einer spektakulären Entführung, an dem Ermittler aus der ganzen Welt gescheitert sind.

Nach 10 Jahren intensiver Investigation gelang uns endlich der Durchbruch, um dieses Verbrechen vollständig aufzuklären und en détail nachzuweisen.

Dabei zeigte es sich, dass bei paradoxen Verschwörungen oftmals die Massen-Medien für die Durchführung des Plans berechnender Weise von vornherein mit hinzugezogen werden, um durch den Schutz der Öffentlichkeit der internen Verfolgung zu entgehen.

Aufgrund der politischen Brisanz nicht veröffentlicht.

EIN LETZTER GRUSS AN GIGLIO ...
ÜBER DEN UNTERGANG DER COSTA CONCORDIA

2013

Hat die gute Absicht, nachts im Januar Salut zu schiessen, die Katastrophe verursacht, wie es offiziell behauptet wird?

Athanasios Meinberg, der – wie es der Zufall so will –auch ein anerkannter Bootsführer zur See ist und ein Schiff in dieser Grösse mit 50 Personen als Besatzung sogar alleine fahren dürfte, untersuchte mit seinem Team die mehr als rätselhaften Vorgänge auf der Brücke der Costa Concordia ...

Der zu 16 Jahren Gefängnis verurteilte Kapitän Francesco Schettino ist der tragische Held und das Bauernopfer zugleich in einer unfassbaren Inszenierung.

Aufgrund der politischen Brisanz nicht veröffentlicht.

911 – DOKUMENTATION

2002

Dokumentarfilm zu den Anschlägen vom 11. September 2001

Die akribische Spurensuche führt zu dem physikalischen Vorgang der "DE-DUSTIFICATION" nach John Hutchison ...

Dieser ambitionierte Dokumentarfilm, der in Köln öffentlich vorgeführt wurde, macht deutlich, was mit "THE HIDDEN TRUTH" wirklich gemeint ist.

DVD – SOLD OUT

WARUM HASEN KEINE MÄUSE FRESSEN

1998

Interview mit Prof. Dr. Peter Duesberg in der University of California, Berkeley über die Kausalität von HIV-Viren und AIDS ...

Und warum Robert Gallo die internationale Konferenz der Virologen in Washington D.C. mit hochrotem Kopf überstürzt verlassen hat.

Der französiche Virologe und Nobelpreisträger Luc Montagnier hatte als Erster die HIV-Viren nachgewiesen und darüber hinaus AZT bereits als gefährliches Immungift erkannt, das jedoch später von seinem amerikanischen Kollegen Robert Gallo als Hauptbestandteil der AIDS-Medikamente bedenkenlos angewendet wurde – mit entsprechenden Folgen für die Betroffenen ...

DVD – SOLD OUT

LICHTER ÜBER DER AREA 51 ...
SIND WIR WIRKLICH ALLEINE ?

1997

Mysteriöse Lichter über Phoenix und der Wüste von Nevada führten zu viel Aufsehen in der ganzen Welt. Nahezu alle Medien berichteten darüber. Und so flog ich mit einem Team nach Amerika, um vor Ort herauszufinden, was es damit auf sich hat ...

Und tatsächlich gelangen uns spektakuläre Filmaufnahmen von Flugobjekten aus nächster Nähe.

SIND WIR WIRKLICH ALLEINE ?

Zusätzlich im Film enthalten ist ein Interview mit Lt. Colonel Wendelle C. Stevens (USAF) und Glenn Dennis (UFO-Museum, Roswell, New Mexico).

Aufgrund meiner aussergewöhnlichen Erlebnisse und Begegnungen wurde ich 1998 zur ersten inoffiziellen UFO-Konferenz bei den Vereinten Nationen in New York eingeladen.

Film-Dokumentation

DVD – SOLD OUT

 

Die Wahrheit ist unterwegs,

und nichts kann sie aufhalten.

Emile Zola

 

1995 entdeckte ich meine Begabung für den Investigativen Journalismus und ermittle seitdem unabhängig mit meinem Team. Oftmals führen unsere Ermittlungen zu unfassbaren Ergebnissen, deren Veröffentlichung noch mehr Schaden für die Betroffenen mit sich bringen würde, da sie aufgrund ihrer Traumatisierung die ganze Wahrheit noch nicht ertragen können. Deshalb gehen wir damit auch nicht gleich an die grosse Öffentlichkeit. Denn auch wir als Ermittler haben eine Verantwortung anderen gegenüber, von der uns der Wunsch nach Gerechtigkeit nicht befreit.

– Athanasios Meinberg

 

MEINBERG TV

INVESTIGATIVE JOURNALISM

  • Twitter

 

AKKREDITIERUNGEN

VEREINTE NATIONEN (UN)  •  DEUTSCHER JOURNALISTEN VERBAND (DJV)  •  BUNDESPRESSEAMT (BPA)

FÖRDERMITGLIED BEI REPORTER OHNE GRENZEN (RSF)

STUDIO MÜNCHEN

PIENZENAUERSTRASSE  •  81925 München

www.MEINBERG.TV

© 2020  MEINBERG TV GBR